Satellit
Topo
Ocean
My Travel blog
Dorfen, Germany Current Location About Contact
23
Jan
Arthur\'s Pass
In den Bergen Wird\'s Kalt
Wir standen früh auf, weil wir einen weiten Weg vor uns hatten: wir wollten über Westport an der Küste entlang nach Arthur's Pass Villagr fahren.
Morgens war es extrem kalt, sodass wir am liebsten gar nicht aus dem Zelt wollten.
Irgendwann ging es dann doch los und nach gut 2 Stunden Fahrt bekamen wir Hunger. Deshalb hielten wir in Westport, um uns einen leckeren Burger zu gönnen.
Gut gestärkt ging es dann weiter zum Cape Foulwind, wo wir an den Strand gingen und einige Fotos auf den Felsen schossen, während um uns herum das Wasser der Wellen spritzte.
Anschließend fuhren wir zu einer Seal Colony, wo wir tatsächlich einige Robben sahen.
Der nächste Stopp war dann bei den Pencake Rocks. Wir konnten uns unter dem Namen nicht viel vorstellen, aber haben gehört, dass es dort echt toll sein sollte. Das stinmt auf jeden Fall. Diese Rocks sind Felsen mit zahllosen Rillen, die wie gestapelte Pfannkuchen aussahen. Wir hatten ziemlich Glück, dass wir zur Flut dort waren, da nun das Wasser spektakulär einige Meter durch Felsspalten in die Höhe spritzte.können
Dann ging es aber direkt über den Arthur's Pass zur gleichnamigen Stadt, wo wir aufgrund des leichten Regens und der eisigen Kälte doch nicht campten, sondern uns ein Hostel suchten.
Dieses Hostel war echt cool, da es eher eine Berghütte war und man zuerst Holz hacken musste, um einheizen zu