Satellit
Topo
Ocean
My Travel blog
Dorfen, Germany Current Location About Contact
16
Nov
Penang
Eine andere Welt
Heut in der Früh ging es nach Malaysia.
Doch bevor wir unser Ziel Gorgetown auf der Insel Penang erreichten, hatten wir eine 12 stündige Busfahrt vor uns. Dabei lernten wir 2 deutsche Mädchen kennen, die sich uns dann in Penang bei der Suche nach einem Hotel anschlossen. Wir kamen erst im Dunkel an und erfuhren, dass es am nächsten Tag einen großen Marathon gab. Zudem fing es noch zu regnen an. Wir suchten über 2 Stunden und fragten sogar ob wir irgendwo im Gang auf dem Boden schlafen dürfen, doch allles und wirklich ALLES war ausgebucht. Irgendwann kamen wirkomplett durchnässt zu einem Hotel, das im Lonely Planet empfohlen wird. Natürlich war es wie die 40 Hotels davor komplett voll. Doch als der Besitzer uns so im Regen sah (vorallem die Mädls sahen mitleidserregend aus), entschied er sich uns sein Privatzimmer zu geben. Es war sehr klein und wir mussten uns zu 4. ein Bett teilen, aber wir waren heilfroh etwas gefunden zu haben und nicht die Nacht in einem 24 Stunden Restaurant verbringen zu müssen. Zudem war der Preis unschlagbar. Die Besitzer des Stardust Hotels haben sich so um uns gesorgt und sie waren soo unglaublich nett. Später kam noch ein Paar in der gleichen Situation wie wir vorbei und sie bekamen eine Matraze im Eingangsbereich zum schlafen.
Später gönnten wir uns noch ein herrliches Essen an einem Straßenstand und die Gerüchte über das gute und billige Essen in Penang erwiesen sich als wahr.